Fitnesstrainer Ausbildung Online

Wie du zum erfolgreichen Fitnesstrainer wirst!

Du bist auf der Suche nach einer Ausbildung als Online Trainer und willst sie online absolvieren – hast jedoch noch keine Ahnung, welches Institut dafür das Beste ist oder wo du die Fortbildung am besten machen kannst?

Dann bist du hier auf dieser Seite goldrichtig!

Auf was musst du bei der Auswahl der richtigen Fitnesstrainer Ausbildung achten?

Ich selbst habe meine Ausbildung zum Fitnesstrainer Online gemacht. Vielleicht hast du nun auch solche Fragen im Kopf wie ich damals:

  1. Wie läuft die Ausbildung genau ab?
  2. Ist das ganze seriös?
  3. Ist die Ausbildung anerkannt?

Mehr zur Fitnesstrainer Ausbildung Online findest du in meinem Erfahrungsbericht auf dieser Seite – hier klicken!

Und die wichtigste Frage: Finde ich mit der Fitnesstrainer Ausbildung Online dann auch einen Job oder ist das nur Zeit- und Geldverschwendung?

Grundsätzlich hast du mehrere Möglichkeiten, dieses Ziel zu erreichen:

  1. Klassische Fitnesstrainer Ausbildung im Fitnessstudio – Ließ unten, warum das weniger gut ist
  2. Private Fitnesstrainer Lizenz – aber welche? Es gibt viele… und nicht alle sind gut!

Für den letzten Punkt habe ich auf dieser Seite eine Gegenüberstellung von „Fitnesstrainer Ausbildung Online“ und der „Fitnesstrainer Ausbildung mit Präsenzzeiten“ erstellt. Nun aber erst zur relativ bekannten Fitesstrainer-Ausbildung:

Die klassische Ausbildung zum Fitnesstrainer

Warum sind wir der Meinung, dass eine klassische Ausbildung im Studio Zeitverschwendung ist?

Seien wir doch mal ehrlich, wie sieht eine “klassische Ausbildung” in den meisten Fitnessstudios aus?

  • 2,5 – 3 Jahre Ausbildung
  • 40 Stunden die Woche arbeiten
  • 300-400 Euro netto pro Monat
  • Meistens stehst du nur am Empfang oder an den Tresen und begrüßt die Mitglieder, checkst diese ein, machst Kaffee und Shakes und hältst Small Talk
  • Ab und zu darfst du mal mit auf die Trainingsfläche und dackelst dann den Trainer hinterher und guckst, was diese mit den Mitgliedern machen
  • Je nachdem, wo du deine Ausbildung machst, fällt das kaufmännische komplett hinten runter, weil es deinem Chef egal ist – oder er vielleicht nicht will, dass seine zukünftige Konkurrenz in seinem eigenen Studio herangezogen werden….
  • Und am Ende hast du dann zwar die abgeschlossene Ausbildung und eine Fitnesstrainer B-Lizenz, aber kannst quasi nichts

Mit dieser Fitnesstrainer Ausbildung bzw. Lizenz hast du möglicherweise ein bisschen Geld gespart, im wahren Leben jedoch deine wertvolle Lebenszeit geopfert und nichts gelernt… und wirst auch danach nicht mehr verdienen, weil du von nichts eine Ahnung hast!

Das finde ich traurig – und glaub mir. Vielen anderen ging das bisher genauso. Es ist also eher die Frage, wo man eine Fitnesstrainerausbildung herbekommt, die auch was taugt.

Schließlich kann ein Informatiker nach dem Studium noch keine Software programmieren und ein BWL Student auch keine abnormal gute Werbekampagne durchführen.

Das können meist nur die, die es von Personen lernen, die all das schon erlebt haben und genau das tun, wo du später landen möchtest.

Also Hand aufs Herz: Ca. 3 Jahre Ausbildung, Vollzeit arbeiten, 300 – 400 Euro netto pro Monat und am Ende hast du dann eine B-Lizenz?

So viel Zeit und Geduld habe ich nicht – und du vermutlich genau so wenig.

Azubis sind nun mal günstige Arbeitskräfte und du machst sicherlich keine Ausbildung zum Trainer, damit du erstmal zwei Jahre lang lernst, wie man Kaffee und Shakes macht, Mitglieder ein- und auscheckst und mit Menschen redest.

Du willst auf die Trainingsfläche und Menschen helfen besser auszusehen, fitter zu werden, ein besseres Körpergefühl zu bekommen und gesünder zu sein!

Und das lernst du nur dort, wo erfahrene Leute dir genau das beibringen – nichts anderes. Kein Kaffee kochen, keinen Shake mixen. Nein. Nur das, was du benötigst, um eine stabile Basis für eine erfolgreiche Karriere als Trainer zu erhalten!

Darum habe ich mich für eine Private Ausbildung zum Fitnesstrainer entschieden. Jedoch gab es dort auch wieder zwei verschiedene Modelle – und warum ich mich für die Online Trainer Lizenz entschieden habe, erfährst du weiter unten.

Diese Gegenüberstellung sollte dir helfen, meine Entscheidung nachzuvollziehen.

Fitnesstrainer Ausbildung mit Präsenzzeiten

Bei dieser Ausbildung läuft alles relativ normal ab. Du hast Präsenztage, zu denen du immer und regelmäßig erscheinen musst. Du bekommst einen bestimmten Zeitraum vorgegeben, um die festgelegten Lernziele zu erreichen und zu absolvieren.

Hier ist schon einmal ein großer Unterschied, der vielen Leuten das Leben schwer macht: Hat man mal keine Zeit, muss der Unterricht ausfallen. Je nach Anbieter ist der Kurs nicht immer anerkannt – hierbei bitte darauf achten, nur seriöse Anbieter für deine Fitnesstrainer Ausbildung auszuwählen, die entsprechend auch eine Zertifizierung nachweisen können. Wie lange die Ausbildung zum Fitnesstrainer dauert, ist unterschiedlich und hängt davon ab, was der jeweilige Anbieter für ein Tempo vorlegt. Die teuer das am Ende wird, ist auch sehr unterschiedlich – jedoch meist teurer, da natürlich für die Präsenztage Räumlichkeiten und Dozenten vorhanden sein müssen. Räumlichkeiten kosten Miete und Dozenten (Lehrer) wollen natürlich auch ihre Familie ernähren und Geld verdienen.

Hier bekommst du eine kurze Zusammenfassung aller wichtigen Punkte:

Fitnesstrainer Ausbildung mit Präsenzzeiten

Unterricht vor Ort
  • Präsenztage
  • Lernen nach Lehrplan - wenig flexibel
  • Lerntempo vorgegeben
  • Mit Zertifikat
  • Fester Prüfungstag - DEADLINE
  • Relativ teuer - Location & Dozent notwendig

Fitnesstrainer Ausbildung Online

Bei dieser Ausbildung musst du nach Online Ausbildungsinstituten suchen. Hier ist es ganz wichtig, dass du am Ende auch wirklich was in der Hand hältst, denn ohne Nachweis bringt dir keine Ausbildung etwas – zumindest in Deutschland nicht. Achte also darauf, dass du am Ende auch ein anerkanntes Zertifikat zum Fitnesstrainer erhältst.

Du hat hierbei KEINE Präsenztage. Es ist ein Online Lernprogramm! Du musst lediglich zur Prüfung in deiner Stadt erscheinen – solange hier ein Kooperationspartner vor Ort ist. Beispielsweise könnte dies ein Fitnessstudio sein.

Du findest eigentlich in jeder Stadt einen Partner – das stellt also kein Problem dar. Was sich außerdem von der Präsenzausbildung zum Fitnesstrainer unterscheidet, ist die Art und Weise, wie du lernst und die Kurse konsumierst. Das kannst du nämlich machen, wo auch immer du bist und unabhängig von der Uhrzeit. Du musst dich lediglich im Kurs einloggen und kannst sofort loslegen.

Die Dauer wird dir auch hier vorgegeben – du kannst aber das Enddatum sowohl nach vorne als auch nach hinten legen – bist also flexibel und kannst diese Ausbildung an deinen Alltag anpassen. Das macht vieles einfacher und macht eine Online Ausbildung zum Fitnesstrainer sogar innerhalb weniger Wochen möglich!

Du kannst also lernen wo, wann, wie du willst. In deinem eigenen Tempo!

Wer also schnell mehr Geld verdienen möchte, kann das also theoretisch am schnellsten nur mit der Fitnesstrainer Ausbildung Online machen.

Die Kosten sind erheblich günstiger, als bei einer Präsenzausbildung zum Fitnesstrainer. Denn schließlich gibt es keine Räumlichkeiten, die gemietet werden müssen und du brauchst auch keine Dozenten, da die Kurse und Lektionen im Mitgliederbereich geordnet und einfach verfügbar sind!

Auch hier liste ich nochmal die wichtigsten Punkte auf:

Fitnesstrainer Ausbildung Online

Online Fitnesstrainer werden
  • KEINE Präsenztage
  • Flexible Lernzeiten
  • Lernen in deinem Tempo
  • Mit Zertifikat
  • Abschließen, wann du willst
  • Günstiger Preis
beste wahl!

Fazit – Die Ausbildung zum Fitnesstrainer leicht gemacht

Wenn du dich nun noch fragst, für was ich mich wohl am Ende entschieden habe… du kannst dir denken, was es wohl war. Und nein, ich habe keine Ausbildung zum Fitnesskaufmann gemacht und trotzdem arbeite ich jetzt als Fitnesstrainer in einem renommierten Fitnessstudio.

Wenn du nun also wissen willst, wie meine Erfahrung von der Online Fitnesstrainer Ausbildung war, kannst du das hier nachlesen!

Menü schließen